Drucken

Vereinsmeisterschaften 2016

GW Mühlen TT Vereinsmeisterschaften 2016
Mir der Rekordmeldung von 27 Spielern und dem neuen Spielsystem haben wir in diesem Jahr eine leistungsstarke Meisterschaft durchgeführt. Die Vorrundenspiele konnten an den Trainingsabenden im April und Mai durchgeführt werden. Dann war am Freitag, den 27. Mai, der Tag der Entscheidung.
Bei den Herren A wurden Halbfinale und Finale gespielt. Die Herren B Gruppe musste wegen der vielen Teilnehmer noch das Viertelfinale, Halb- und Finale spielen.
So kam es zu folgenden Paarungen
Herren A
Halbfinale
Rafal Kubas – Frank Kühling 3:1
Souveräner Sieg von Rafal gegen Präsi Frank.
Christian Schrand : Detlev Bünnemeyer 3:2
Der haushohe Favorit Christian tat sich schwer gegen den Materialspieler Detlev.
Spiel um Platz 3
Detlev Bünnemeyer : Frank Kühling 3:2
Hier setzte sich der Underdog Detlev Bünnemeyer durch
Finale
Rafal Kubas : Christian Schrand 3:0
Rafal hatte einen Sahnetag erwischt und ließ dem Favoriten Christian keine Chance. Er gewann überraschen klar und sicherte sich zum ersten Mal den Titel bei unseren Vereinsmeisterschaften.

Herren B
Viertelfinale
Uli Möhlmann : Alexander Kesner 1:3
Carsten Giehoff : Anton Kühling 1:3
Rainer Kühling : Jan Rolfes 3:1
Frank Heitmann : Hugo Kohorst 3:0
Die Platzierungsspiele ergaben folgendes Ergebnis:
5. Anton Kühling
6. Hugo Kohorst
7. Jan Rolfes
8. Uli Möhlmann
Halbfinale
Frank Heitmann : Rainer Kühling 3:0
Klarer Sieg für „Fränki“ im Duell der ehemaligen Nachbarn.

Carsten Giehoff : Alexander Kesner 3:2
Carsten setzte sich im Kampf der Generationen knapp gegen Alex durch.

Spiel um Platz 3
Rainer Kühling : Alexander Kesner 3:2
Eine kleine Überraschung gelang Rainer Kühling mit dem 3:2 gegen Alex und er holte sich die beste Platzierung in seiner TT-Karriere.

Finale
Carsten Giehoff : Frank Heitmann 3:1
Auch hier gab es ein überraschendes Ergebnis. Carsten setzte sich mit seinem hervorragendem Abwehrspiel gegen den Favoriten Frank Heitmann durch und darf sich zum ersten Mal Herren B-Meister der TT Abteilung GW Mühlen nennen.

Alle Finalteilnehmer

Drucken

Sports - September 2015

Tischtennis

Saison 2015-2016

Schüler und Jugend

 

Die Tischtennisabteilung des GW Mühlen startet in diesem Jahr im Schüler- und Jugendbereich mit vier Mannschaften. Hierbei wird die 1. Mannschaft in der Bezirksliga Schüler Süd in der Aufstellung Bernd Bünnemeyer, Jan Rolfes, Johannes Kuhlmann und Johanna Bünnemeyer an den Start gehen. Oskar Beier und Paul Meyer haben sich sofort bereit erklärt, im Falle eines Spielerausfalls einzuspringen. Bei den Aufstellungen der weiteren drei Mannschaften wird sich aller Voraussicht nach noch an den jeweiligen Spieltagen etwas ändern, da einige der Spieler durch den Einsatz in ihren Fußballmannschaften doppelbelastet sind. Die Trainer und Betreuer sind aber zuversichtlich, dass sich hier Einigungen finden lassen.

            1. Schülermannschaft             Samstag, 19.09.2015, 11:00 in Langförden

                                                           Sonntag, 25.10.2015, 11:00 zu Hause gegen Dörpen

            2. bis 4. Schülermannschaft:  Sonntag, 20.09.2015, 08:00 in Langförden

                                                           Sonntag, 08.11.2015, 08:00 in Mühlen

                                                           Sonntag, 06.12.2015, 08:00 in Langförden

Saison 2015-2016

Erwachsene

Fünf Herrenmannschaften gehen in der Saison 2015/2016 für den GW Mühlen an der Start. Die 1. Herrenmannschaft startet in der 2. Bezirksklasse CLP/VEC, die 2. und 3. Herrenmannschaft in der Kreisliga Vechta und die 4. und 5. Herrenmannschaft in der Kreisklasse Vechta. Die ersten Punktspiele wurden bereits durchgeführt. Die nächsten finden an den folgenden Terminen statt:

Sa. 19.09.2015 11:00   SV Blau-Weiß Langförden SV Grün-Weiß Mühlen 
Mi. 23.09.2015 20:00    OSC Damme III SV Grün-Weiß Mühlen III 
Do. 24.09.2015 20:00   SV Grün-Weiß Mühlen II Post SV Vechta II 
Mo. 28.09.2015 19:30   SV Grün-Weiß Mühlen IV TuS Lutten III 
Do. 01.10.2015 19:00   SSV Vechta SV Grün-Weiß Mühlen V 
    19:30   SV Grün-Weiß Mühlen IV TV Dinklage V 
    19:30   SV Grün-Weiß Mühlen OSC Damme II 
    20:00  v   SV Grün-Weiß Mühlen II Post SV Vechta II 
    20:00   SV Grün-Weiß Mühlen III TuS Frisia Goldenstedt 
So. 04.10.2015 11:00   SV Grün-Weiß Mühlen spielfrei 
Fr. 09.10.2015 20:00   OSC Damme III SV Grün-Weiß Mühlen III 
    20:00   TuS Frisia Goldenstedt III SV Grün-Weiß Mühlen V 

Tischtennis

Landesrangliste der Schülerinnen C

Johanna und Charlotte Bünnemeyer belegen die Plätze 5 und 16 in Niedersachsen

 

Johanna und Charlotte Bünnemeyer

Auf Grund ihrer guten Qualifizierungen bei den Kreis-, Bezirksvor- und Bezirksendrang-listen durften Charlotte und Johanna Bünne-meyer an der Landesrangliste der C-Schüler-innen am 05. und 06. September 2015 in Bissendorf teilnehmen. Für beide war es eine vollkommen neue Erfahrung, da das Turnier in Gruppenphasen über zwei Tage gespielt wurde, so dass neben gemeinsamen Abendessen und Frühstück auch ein Übernachtungszwang, zusammen mit den anderen Spielerinnen und Spielern des Bezirkes Weser-Ems, bestand. Am Ende konnte Johanna sich über den 5. Platz und Charlotte über den 16. Platz in Niedersachsen freuen.

Vierer-Mannschaftsturnier

Am vergangenen Wochenende fand das alljährliche Vierer-Mannschaftsturnier der Tischtennisabteilung des GW Mühlen statt, an dem in diesem Jahr erfreulicherweise neun Mannschaften teilnahmen. In dieser Turnierform werden zunächst vier Einzel gespielt, um dann bei einem eventuellen Gleichstand mit einem Entscheidungsdoppel den Sieger zu bestimmen. Es wurde in zwei Gruppen gespielt, aus denen die Teilnehmer an den Halbfinalen, dem Finale und abschließend der Turniersieger hervorgingen. Es siegte Team Bünnemeyer, vor Team Kühling. Platz 3 wurde nicht ausgespielt, so dass die Drittplatzierten das Team Wagner/Völkerding und Team Fangmann bildeten. Alle Teilnehmer hatten bei der gut organisierten Veranstaltung sehr viel Spaß.  
   
Team Bünnemeyer – Bernd, Charlotte, Johanna und Detlev Bünnemeyer (1. Platz) Team Kühling - Jan Rolfes, Anton Kühling, Franziska Stuntebeck und Michaela Deters (2. Platz)
   

Tischtennis

   
   
Team Wagner/Völkerding - Tom und Barbara Wagner, Jakob und Carsten Völkerding (3. Platz) Team Fangmann (3. Platz)

Mit sportlichem Gruß

Detlev Bünnemeyer

Drucken

Weser-Ems glänzt beim Bezirksvergleich der Schüler/innen in Hannover

Am vergangenen Wochenende fand der traditionelle Bezirksvergleich der Schüler/innen C in der Akademie des Sports in Hannover statt. Mit dabei auch Johanna Bünnemeyer vom Grün-Weiß Mühlen. Sie war Auswahlspielerin für den Bezirk Weser-Ems und nimmt zur Zeit am Landeskadertraining in ihrer Altersklasse teil.

Jeweils vier Mädchen und Jungen der Jahrgänge 2004/2005 aus den Bezirken Braunschweig, Hannover, Lüneburg und Weser-Ems nahmen an der dreitägigen Veranstaltung teil. Unter der Gesamtleitung von TTVN Landestrainer Oliver Stamler waren die mitgereisten Bezirkstrainer für das gemeinsame Training und Betreuung in den Vergleichswettkämpfen verantwortlich.

Eines der Ziele des Bezirksvergleiches, so Oliver Stamler, ist festzustellen, „welcher der aktuell beste Bezirk im Nachwuchsbereich ist". Zudem sei durch das gemeinsame Training eine gute Möglichkeit zur Kommunikation und regem Erfahrungsaustausch unter Trainern und Betreuern gegeben.

Der erfolgreichste Starter in diesem Jahr war der Bezirk Weser-Ems, der sowohl im Mannschaftskampf der Mädchen als auch der Jungen mit Spitzenplatzierungen seiner Teilnehmer/innen überzeugen konnte. „Es war eine sehr gelungene Veranstaltung", resümiert Stamler. Die Ergebnisse der Einzel- und Mannschaftswettbewerbe:

Mannschaft Jungen:
1. Platz: Bezirksverband Weser-Ems
2. Platz: Bezirksverband Lüneburg
3. Platz: Bezirksverband Hannover
4. Platz: Bezirksverband Braunschweig

Mannschaft Mädchen:
1. Platz: Bezirksverband Weser-Ems
2. Platz: Bezirksverband Braunschweig
3. Platz: Bezirksverband Hannover
4. Platz: Bezirksverband Lüneburg

Drucken

Kreispokal 2015 Schüler

TTVN Kreis Vechta Kreispokalsieger Schüler – C -GW Mühlen –
Jan Rolfes- Mark Völkerding –Bernd Bünnemeyer

TTVN Kreis Vechta Kreispokal Schüler A - 3. Platz – GW Mühlen
Daniel Giehoff – Cedric Sandmann – Timm Tiede

Drucken

Sportlerin des Jahres 2014

Auf dem diesjährigen Sportlerball am 10.01.2015 wurde Kristin Olberding verdient als Sportlerin des Jahres 2014 ausgezeichnet. Herzlichen Glückwunsch!