Drucken

1. Kombi-Cup in Beverstedt 2013

in den letzten 24 Jahren hat Beverstedt immer ein Jugendturnier ausgerichtet, um den Kids eine Möglichkeit zur Saisonvorbereitung zu geben. Aufgrund eines Jubiläums gibt es eine Neuerung und einen Neuanfang. Dieses Jahr wird am 17. und 18. August der 1. Kombi-Cup in Beverstedt ausgetragen. Neben den Kindern dürfen in diesem Jahr auch die Erwachsenen zum ersten Mal aktiv an dem Turnier teilnehmen!

Also wer eine gute Möglichkeit sucht sich auf die nächste Saison unter Wettkampfbedingung sucht, der ist herzlich eingeladen bei dem Turnier vorbeizuschauen.

Weitere Infos hier:

Drucken

4er Mannschaftsturnier 2013

am Samstag, 31. August ist es wieder soweit: Dann steigt um 14 Uhr in der Mühlener Sporthalle das inzwischen schon traditionelle Vierermannschafts-Tischtennisturnier.

Im Verein aktive TT-Spieler können sich bei diesem Turnier drei Mitspieler für ihre Mannschaft suchen, die nicht aktiv Tischtennis spielen. Die Mannschaftsaufstellung erfolgt nach Stärke der jeweiligen Spieler. Der aktive Spieler ist stets an erster Stelle gesetzt.

Mannschaften, die noch keinen aktiven TT-Spieler für ihr Team gefunden haben, können sich gerne bei uns melden. Die Startkosten betragen pro Person 10 Euro. Treffen ist um 13.30 Uhr. Im Anschluss gibt es bei Bier und Gegrilltem ein gemütliches Beisammensein aller Teilnehmer.

Weitere Informationen hier:

Drucken

Trainingsbeginn Saison 2013/14

Die Ferien gehen zu Ende und die neue Saison beginnt Anfang September.
Damit wir uns rechtzeitig in Form bringen, möchten wir alle Aktiven wieder zum Training einladen.
Das erste offizielle Training findet am Donnerstag, den 08. August 2013, zur gewohnten Zeit statt.
Wir hoffen auf eine rege Beteiligung und auf eine prall gefüllte Halle.
Also weg mit dem Urlaubsspeck und ran an die Tische.

Der Vorstand
der TT-Abteilung
des SVGW Mühlen

Drucken

Platz 3 in Niedersachsen für Bernd Bünnemeyer

Das neunjährige Tischtennistalent unseres Vereins hat bei den Niedersachsenmeisterschaften der C2-Schüler den starken dritten Platz belegt. Bern spielt erst seit knapp zwei Jahren Tischtennis.

In Ronnenberg-Empelde waren 30 Starter des Jahrgangs 2004 am Start. In der Vorrunde gewann Bernd dreimal 3:0 und nach zwei weiteren 3:0-Erfolgen in der Zwischenrunde zog er ins Achtelfinale ein. Dort hieß es 3:0 gegen Luke Flanagan (Hannover), anschließend gab es ein 3:2 gegen Sören Dreier (Weser-Ems), ehe im Halbfinale per 0:3 das Aus gegen den späteren Sieger Vincent Senkbeil (Lüneburg) kam.

Bereits zuvor hatte sich der Mühlener Kreisranglistensieger und Bezirksvorranglisten-Zweiter in Spelle für die Bezirksendrangliste an Stoppelmarkt in Oldenburg qualifiziert. Einmal in der Woche fähr Bernd Bünnemeyer außerdem zum Stützpunkttraining nach Osnabrück.