Drucken

Jux-Turnier 2014

Am Samstag, den 27. Dezember 2014 fand das traditionelle 2-er Juxturnier in unserer Sporthalle statt. Mit 18 gemeldeten Paaren war die Veranstaltung hervorragend besetzt. Es wurde in zwei gleichgestellten Leistungsgruppen und einer Hobbygruppe gespielt. Tolle Ballwechsel gab es in unserer Halle zu sehen und die Zuschauer, die gekommen waren, kamen voll auf Ihre Kosten.

Hier die Ergebnisse:
Leistungsgruppe I
1. Andreas Riethmüller/Carsten Kellermann 5:0 Spiele und 10:1 Sätze
2. Barbara Wagner/Ulrike Heidler 4:1 – 8:3
3. Alexander Kesner/Lars Schwarzbach 3:2 – 7:5
4. Anton Kühling/Holger Inderrieden 2:3 – 4:6
5. Rafal Kubas/Andreas Dierken 1:4 – 4:8
6. Ulli Möhlmann/Jan-Bernd Vocke 0:5 – 0:10

Leistungsgruppe II
1. Mathias Fangmann / Ali Beck 4:1 – 9:4
2. Frank Kühling/Simon Hilgefort 4:1 – 8:5
3. Frank Heitmann/ Vilas3:2 – 8:5
4. Rainer Kühling/Sebastian Friemel 2:3 – 6:8
5. Dirk Kühling/Christian Menke 1:4 – 5:9
6. Thorsten Hinrichs/Christian Pundt 1:4 – 4:9

Danach fanden die Platzierungsspiele statt.
Die Endergebnisse
1. Riethmüller/Kellermann 2:1
2. Fangmann Beck
3. F.Kühling/Hilgefort 2:1
4. Wagner/Heidler
5. Heitmann/Vilas 2:1
6. Kesner/Schwarzbach
7. A.Kühling/Inderrieden 2:1
8. R.Kühling/Friemel
9. D.Kühling/Menke 2:1
10. Kubas/Dierken
11. Hinrichs/Pundt 2:1
12. Möhlmann/Vocke

Hobbygruppe ergab folgendes Endergebnis
1. Carsten Giehoff/Marc Overmeyer 4:1 – 9:4 (direkter Vergleich)
2. Hendrik Balster/Sebastian Balster 4:1 – 9:4
3. Detlev Bünnemeyer/Johanna Bünnemeyer 3:2 – 7:5
4. Jan Rolfes/Bernd Bünnemeyer 3:2/8:7
5. Dörte Berg/Andreas Huke 1:4 – 4:9
6. Timo Idasiak/Alexander Kramer 0:5 – 2:10

Nach der Siegerehrung traf man sich im Sportlerheim zu einer gemütlichen Runde. Bei einem Bier und einer kleinen Stärkung , wurde noch lange über die aktuelle TT-Szene im Kreis Vechta diskutiert.
Die Hartnäckigen sollen erst spät nach Mitternacht den Weg nach Hause gefunden haben.
Abschließend betrachtet eine gelungene und gut organisierte Veranstaltung, die immer mehr Anklang findet bei den TT-Spielern im Kreis Vechta.

Drucken

Ortsmeisterschaft & Generalversammlung

Am 10.05.2014 ab 14.00 Uhr findet das alljährliche Ortsmeisterschafts-Turnier statt. Es wäre schön, wenn alle aktiven Spieler des GW Mühlen teilnehmen können. Anmelden könnte Ihr Euch bei Frank und Anton.

Anschließend findet abends die Generalsversammlung statt!

Drucken

37. internationales Sandershäuser Tischtennis Pfingstturnier vom 06.-09. Juni 2014

nach 964 Startern aus 164 verschiedenen Vereinen im Vorjahr stehtvom 06.-09. Juni der Event 2014 bereits vor der Tür.

Neben 24 verschiedenen TT-Konkurrenzen (darunter auch Schüler / innen D - Stichtag 01.01.2005) warten als Rahmenprogramm auch ein Brettchen-Fun-Turnier und Fußball-Turniere für Jugend und Senioren. In unmittelbarer Nähe kann - wie gewohnt - kostenfrei gezeltet werden.

Für die Jugend als auch für die »Großen« bietet sich dieser TT-Event nebst den interessanten Zusatzveranstaltungen zum Saisonabschluss geradezu an.

Durch unsere zentrale Lage in der Mitte Deutschlands, kann man uns von überall her gut erreichen. Wir bieten Euch an 3,5 Tagen spannende Wettkämpfemit vielen internationalen Gästen, ideale Spielbedingungen, ein reichhaltiges Speisenangebot zu fairen Preisen und eine bewährte Turnierleitung.

Mehr Infos erhältst Du über: http://www.pfingstturnier.info

Bei Fragen - bitte Email an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir freuen uns auf Dich sowie Dein Team und sehen uns Pfingsten!Anmeldungen sind ab 01.04.2014 über die Homepage möglich.

Drucken

Juxturnier vom 28.12.2013

Ergebnisse Juxturnier vom 28.12.2013

Unser traditionelles Juxturnier zum Jahresende war hervorragend besetzt und es gab großartigen TT-Sport in unserer Halle zu sehen. Es wurde in drei Leistungsgruppen gespielt.

1. Top Gruppe setzte sich wie folgt zusammen

  1. Christian Schrand/Lars Brinkhaus
  2. Frank Kühling/ Christian Bünnemeyer
  3. Rafal Kubas/Simon Hilgefort
  4. Frank Heitmann/ Markus Vilas
  5. Andreas Rietmüller/Carsten Kellermann
  6. Hannes Büscherhoff/ Lars Schwarzbach

Sieger dieser Gruppe wurde erwartungsgemäß

  1. Schrand/Brinkhaus mit 5:0 Spielen und 10:0 Sätzen
  2. Riethmüller/Kellermann 3:2 -7:5
  3. Heitmann/Vilas 3:2 – 7:7
  4. Büscherhoff/Schwarzbach 2:3 – 5:8
  5. Kühling/Bünnemeyer 1:4 – 4:8
  6. Kubas/Hilgefort 1:4 –

2.Gruppe

  1. Thorsten Hinrichs/Christian Pundt 4:1 - 9:3
  2. AlexanderKesner/Ralf Blettrup 4:1 – 8:5
  3. Barbara Wagner/Robert Kröger 3:2 – 8:7
  4. Carsten Giehoff/Andreas Dierken 2:3 – 6:5
  5. Anton Kühling/Oliver Morthorst 2:3 – 5:8
  6. Kristin Olberding/Holger Inderrieden 0:5 – 4:10

3. Gruppe

  1. Frederik Lüking/ Stephan Blömer 4:0 – 8:2
  2. Hugo Kohorst/Marc Overmeyer 3:1 – 7:4
  3. Dirk Kühling/ Frank Berens 2:2 - 5:4
  4. Detlev Bünnemeyer/Bernd Bünnenmeyer 1:3 – 4:7
  5. Thomas Bünnemeyer/Lukas Bünnemeyer 0:4 – 1:8

Nach der Siegerehrung gab es im Sportlerheim ein gemütliches Beisammensein mit einem deftigen Essen und hochgeistigen Getränken. Noch bis tief in die Nacht wurde die TT-Welt im Kreis Vechta und Umgebung durchdiskutiert. Es war rundherum gesehen eine gelungene Veranstaltung, die wohl Kultcharakter im Kreis Vechta erlangt hat.

Drucken

Ausflug zum Bundesligaspiel in Bremen

"Mit der Nordwestbahn zu den Stars: 25 Kinder und Jugendliche des Sportvereins Grün-Weiß Mühlen verfolgten am Sonntag erstmals ein Tischtennis-Bundesligaspiel live vor Ort. Wir haben die Nachwuchscracks zur Partie Werder Bremen gegen TTF Liebherr Ochsenhausen begleitet – und große Augen gesehen..."

Link zum Artikel